01
<
>
00 Grundriss EG
02 Grundrisse 100 2
01 Schnitte 4
02 Grundrisse 100 1
01 Schnitte 1
<
>

Für das besonders schöne Grundstück am Rheinufer zwischen Altstadt und Kurpark schlugen wir einen städtischen Landschaftsgarten mit zwei Villen vor, die auf die unterschiedlichen Lagen und die bestehende Vegetation der beiden Baufelder innerhalb des Perimeters eingehen; eine Stadtvilla und eine Parkvilla, die spezifisch und trotzdem gleichwertig sind, ohne Zwang zur Gleichheit, sondern mit einer austarierten Balance zwischen Gemeinsamkeit und Differenz.

  • Wohnüberbauung «Neues Rhyhus», Rheinfelden, 2022
  • Projektwettbewerb auf Einladung, 2. Preis
  • Auslober: privat
  • Projektwettbewerb auf Einladung, 2022: 2. Preis
  • Mitarbeit: Nora Gänsicke, Christoph Schmidt, Sibylle Schmitt, Susann Vécsey
  • Zusammenarbeit mit: August + Margrith Künzel Landschaftsarchitekten AG, Primin Jung Schweiz AG, Waldhauser Haustechnik AG
  • Bilder: Vécsey*Schmidt Architekt*innen, ponnie images